Kontakt
deckars GmbH
Chausseestraße 80 c
17373 Ueckermünde
Homepage:www.deckars.de
Telefon:039771 25774
Fax:039771 59915

deckars GmbH

Ihr Partner für Heizung und Sanitär

Seit 2010 entwerfen wir individuelle Konzepte für Heizungs- und Sanitärinstallation im privaten Wohnungsbau, in größeren Objekten und im Industriebau.


Wir suchen Verstärkung!

Wir wollen unser Team verstärken und suchen en­ga­gier­te und freund­liche Mit­ar­bei­ter.

Badezimmer
Badewanne
Besuchen Sie uns
Chausseestraße 80 c
17373 Ueckermünde
Rufen Sie uns an
Schreiben Sie uns

Bad­sa­nie­rung & Bä­der­bau

Badezimmer

Traum­haft schö­ne Ein­rich­tungs­ideen und nütz­liche In­for­ma­tio­nen für Ihr neu­es Bade­zimmer.

Kunden­dienst­anfrage

Kundendienstanfrage

Sie benötigen Unterstützung von unserem Kunden­dienst? Schildern Sie Ihr Problem und senden Sie Fotos mit - wir melden uns zeitnah!

deckars GmbH aus Ueckermünde

Ihr Heizungs- und Sanitärinstallateur für Ueckermünde und Umgebung.

Denken Sie über ein neues Badezimmer nach? Entweder im Neubau, beim Umbau oder der Sanierung eines in die Jahre gekommenen Bades? Wir von deckars GmbH aus Ueckermünde bieten kreative Ideen für jeden Geldbeutel, um aus Ihrem Badezimmer etwas Besonderes zu machen. Sprechen Sie mit unseren Badplanern und äußern Sie Ihre Wünsche und Anforderungen. So entsteht dank 3D-Planungssoftware vor Ihren Augen ein ganz auf Sie abgestimmtes, individuelles Konzept. Sie erleben jeden Planungsschritt und können alle Elemente Ihres Bades aus jedem Blickwinkel virtuell live erleben. Unsere erfahrenen Sanitärinstallateure sorgen dann dafür, dass dieses Konzept ohne Kompromisse, fachlich auf höchstem Niveau und zum zugesagten Termin in Ihr Badezimmer übertragen wird.

Machen Sie bei Ihrer Heizung keine halben Sachen. Lassen Sie sich von uns beraten, welches Heizsystem für Sie das günstigste und effektivste ist. Ob Gasheizung oder Ölheizung, Fußbodenheizung oder Heizkörper, Wärmepumpe oder Pelletofen: Wir von deckars GmbH beraten Sie so, dass Sie uns verstehen. Denn besonders bei der Nutzung erneuerbarer Energien sollten Sie sich auf den Rat von Experten verlassen, wenn es überall warm werden soll, ohne Geld zu verbrennen. Manchmal reicht schon der Austausch des Heizkessels gegen ein neues, effektiveres Modell, um besser zu heizen. Außerdem bieten wir Ihnen neben der Heizungsinstallation auch kostengünstige Wartungsverträge für Ihre Heizung, um die Lebensdauer und Effizienz Ihrer Heizung zu verbessern.

Ihr Ansprechpartner für zuverlässige Antworten.

Wir sind gern für Sie da, um Ihre Fragen zu beantworten - persönlich, telefonisch oder schriftlich.

Aktuelles

Erneuerbare Energien

Fördermittelübersicht für alle regenerativen Energien

Finanzielle Unterstüt­zung für Strom und Wärme durch Erneuer­baren Energien. Jetzt Kosten sparen und die Umwelt entlasten!

WPL 10/13 HK Pre­mi­um Wär­me­pum­pe von STIEBEL ELTRON

DIe WPL 10/13 HK Premium Wärmepumpe vor einem Haus

Mit der neu­en WPL 10/13 HK Pre­mi­um kom­plet­tiert Stie­bel El­t­ron sein Luft-Was­ser-Wär­me­pum­pen-Port­fo­lio im Low-GWP-Be­reich.

Kaldewei x Bethan Laura Wood

Bethan Laura Wood

Psychedelisches Artwork im Designer-Bad

Recycling-Dusche GROHE Everstream

Eine Zurschaustellung von der neuen Everstream Dusche von GROHE.

GRO­HE Ever­stream wur­de ent­wi­ckelt, um ein Du­sch­er­leb­nis zu schaf­fen, das al­len Er­war­tun­gen ge­recht wird und gleich­zei­tig so we­nig Frisch­was­ser wie mög­lich ver­braucht – und das mit deut­lich we­ni­ger En­er­gie.

Re­lax Hy­brid von Bemm

Der Heizkörper Relax Hybrid von Bemm

En­er­ge­ti­sche Sa­nie­rung mit Re­lax Hy­brid – Dem leis­tungs­star­ken Ven­ti­la­ti­ons-Ra­dia­tor als Wär­me­ver­tei­ler in zu­kunfts­wei­sen­den Hei­zungs­an­la­gen

Aurena von Duravit

Aurena von Duravit

Die per­fek­te Ba­lan­ce aus äs­the­ti­scher Har­mo­nie und rea­lis­ti­scher All­täg­lich­keit. Ar­chi­tek­to­ni­sche Bad­se­rie mit zeit­lo­ser Ele­ganz.

Zehnder: Im Kreis­lauf der Wär­me

Der Heizkörper Zehnder Tetris in grün in einem modernen Badezimmer

Zehn­der hat in Zu­sam­men­ar­beit mit dem re­nom­mier­ten Stu­dio „King & Mi­ran­da De­sign” aus Mai­land ein neu­es High­light für den Heiz­kör­per-Markt kon­zi­piert.

„Made in Schwarzwald“ von Zehnder

Eine Person sitzt in einem buten Raum auf einem Stuhl und bläst eine Kaugummiblase auf. Im Hintergrund sieht man einen roten Zehnder Heitkörper.

Der Heiz­kör­per-Klas­si­ker Zehn­der Charles­ton ist von der ers­ten bis zur letz­ten Röh­re „Ma­de in Schwarz­wald“.